Kleinkläranlagen

Kleinkläranlagen-TeilbiologischDie Mehrkammerkleinkläranlagen entsprechen der DIN 4261 Teil 1. In den Anlagen wird das Abwasser mechanisch gereinigt und kann danach einer Versickerung zugeführt werden (genehmigungspflichtig).

Diese Variante der Abwasserentsorgung wird als Zwischenlösung für Gegenden, welche in absehbarer Zeit an das zentrale Abwassernetz angeschlossen werden, eingesetzt. Alle von uns angebotenen 3-Kammer-Kleinkläranlagen lassen sich unkompliziert auf vollbiologische Anlagen umrüsten. Sie sind die Grundkörper für Festbettanlagen, SBR-Anlagen, Tropfkörperanlagen und Pflanzenbeetkläranlagen.

Wir bieten Ihnen hier vier moderne Teilbiologische Kleinkläranlagen an: